11.09.2021: Oberfränkische Jahrgangsmeisterschaften in Hof

Der STV Pegnitz hat mit sehr großem Erfolg an den Oberfränkischen Jahrgangsmeisterschaften am 11.09.2021 in Hof teilgenommen. Die sechs jungen Schwimmerinnen und Schwimmer konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und zahlreiche Medaillen mit nach Hause bringen.

Für die meisten Teilnehmer war dies aufgrund von Corona der erste Wettkampf nach eineinhalb Jahren. Daher gilt großer Dank dem Oberfränkischen Schwimmverband unter der tatkräftigen Mithilfe des Pegnitzers Bernd Ducke und dem Hofer Schwimmverein, die den Wettkampf trotz des erheblichen Aufwands und der strengen Hygiene-Maßnahmen auf die Beine gestellt und ausgerichtet haben. Da die STVler die Sommerferien durch trainiert und ein Trainingslager absolviert hatten, konnten die Athleten gut vorbereitet an den Start gehen. Trotzdem galt als eigentliches Ziel des Wettkampfes, den eigenen Leistungsstand zu ermitteln und wieder zu lernen, mit dem Druck umzugehen. Medaillen wurden also ursprünglich nicht erwartet, weshalb die reichlichen Podestplätze für noch mehr Freude und Stolz sorgten. Sam Märkisch konnte sich im Jahrgang 2005 den Oberfränkischen Meistertitel über die 400 m Freistil und die 200 m Freistil sichern sowie den jeweils zweiten Platz auf die 100 m und 50 m Freistil. Im Jahrgang 2006 landete Niklas Birkle über 50 m Schmetterling, 100 m Freistil, 200 m Lagen und 100 m Schmetterling auf dem ersten Platz des Siegerpodests. Sascha Bergen erschwamm sich im selben Jahrgang den Sieg über 50 m und 200 m Brust, den zweiten Platz über 50 m Schmetterling und 200 m Lagen, sowie den dritten Rang über 100 m Freistil. Bei den Mädchen siegte Lisa Neukamm im Jahrgang 2009 über 200 m Brust und belegte Platz zwei über 400 m und 100 m Freistil sowie 200 m Lagen und 100 m Schmetterling.

Sina Friedrich wurde Zweite im Jahrgang 2007 über 400 m, 200 m und 100 m Freistil und Dritte über 50 m Freistil. Im Jahrgang 2006 wurde Theresa Birnmeyer jeweils über 400 m, 100 m und 50 m Freistil sowie 100 m Schmetterling Oberfränkische Jahrgangsmeisterin. Zusätzlich zu den Medaillen schwammen die jungen Sportler viele persönliche Bestzeiten und sammelten wichtige Wettkampferfahrungen.